Aktivitäten


Der Förderverein konnte in den Jahren 1991-2017 durch Beiträge und Spenden das Altenzentrum Haus Salem mit ca. 300.000 Euro unterstützen.
In Abstimmung mit der Leitung des Hauses wurden u.a. folgende Projekte und Anschaffungen gefördert, eine Auswahl nachfolgend:

  • Ausbau des Philosophenweges
  • Pavillon und Außenbepflanzungen (2018)
  • Renovierung und Neu-Einrichtung des „Lädchens“ (2018)
  • Kräutergarten für den Demenz-Bereich
  • Gruppen- und Einzelmusiktherapie
  • Einrichtungen für die Bewohnerküche mit großer Sitzecke
  • Einrichtung des Vitalraumes
  • Anschaffung von 4 Elektrosesseln (2017)
  • Musik-, Stereo-, Fernseh- und Videoanlagen, Beamer
  • Computer-Stationen, Computerzubehör, Tablets
  • Gartenmöbel, Brunnen im Innenhof, Sonnenschirme
  • Behindertengerechter Kleinbus mitfinanziert
  • Benefizkonzerte und Herbstfeste
  • Altartuch im Fliednersaal
Bilder vom Alltag



Philosophenweg
Nische mit gemütlichen Sitzplätzen

Blick auf den Philosophenweg
am Eröffnungstag im Sommer 2017

Garten-Pavillon mit Weinlaub
2018 instandgesetzt

Das „Lädchen“
komplett renoviert und neu möbliert 2018

Das „Lädchen“
modern und einladend

Bilder vom Alltag